Körperorientierte Therapie

Auf der Grundlage eines ganzheitlichen Ansatzes ist meine Arbeit immer speziell an deine Bedürfnisse angepasst. Da viele psychischen, körperlichen oder seelischen Themen auf einen Mangel an Sicherheit zurück zu führen sind, ist es mir ein wichtiges Anliegen, dass du dich in den Stunden wohl fühlst. Wir klären gemeinsam, welche Methoden für dich sinnvoll und akzeptabel sind, denn nur wenn dein Nervensystem in einem entspannten Zustand ist, kannst du dich selbst heilen.

 

Ich arbeite mit Elementen aus dem Yoga, speziell YinYoga und Restorative Yoga und Meditation, aber auch Faszienrelease, Atemtherapie, Akupressur, Klang, Duft, Ayurveda, Yoga Nidra, PME und autogenem Training und Waldbaden. 

 

Meine Behandlungsschwerpunkte sind Traumatisierungen, Angststörungen, Depression, chronische Schmerzen, Endometriose und somatische Erkrankungen. 

 

Ich arbeite mit Kindern ab ca. 5 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen.

 

Für Einzelstunden gilt: Je nach Thematik und ob es dir möglich ist, eine eigene Praxis zuhaus zu etablieren, sind Termine alle 2-4 Wochen notwendig.

 

Meine Kurse finden nur in Kleingruppen statt, um auch hier die individuellen Bedürfnisse immer im Blick zu haben.

 

Bitte komme nicht in die Stunden, wenn du Erkältungssymptome hast!

 

 

 

Im Januar geht es weiter. Dann immer mittwochs.

 

Du brauchst keinerlei Yogavorerfahrungen, alles wird auf deine Möglichkeiten angepasst. 

 

Es werden verschiedene Methoden geübt, die dir helfen könnten leichter in die Entspannung zu kommen, z.B. Faszienrelease, Atemtechniken, Meditation, Yin Yoga, Somatic Stretching. 

 

Ich freu mich auf Euch, Jungs!

 

 

Im Rahmen des "Sozialen Honorars" erhalten ab sofort Hartz IV-Empfänger eine Ermässigung von 50% auf meine ausgeschriebenen Preise. Ausserdem erhalten alle Pflege- und Adoptivfamilien eine Ermässigung von 30% auf meine ausgeschriebenen Preise. 

Druckversion | Sitemap
© Yoga & Therapie